Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die zwischen dem Reiterhof & Wattwagenfahrten D.Henn und dem Kunden abgeschlossenen Vertrag.

Leistung wie zum Beispiel geführte Ausritte oder Wattwagenfahrten zur Insel Neuwerk. 

Das Entgelt ist vor einem jedem Ausritt in bar zur Zahlung fällig. Bei größeren Gruppen ab 4 Personen ist eine Vorauszahlung via Überweisung fällig.

Der vorab mit dem Kunden vereinbarte Termin ist einzuhalten. Wenn der Kunde einen vereinbarten Termin nicht einhalten kann, muss er unverzüglich, mindestens 24 Stunden vorher absagen. Erfolgt diese Information nicht rechtzeitig, behält sich der Geschäftsführer vor, das volle Geld zu berechnen, es sei denn, es wird für gleichwertigen Ersatz gesorgt.

Dasselbe gilt bei den Wattwagenfahrten zur Insel Neuwerk. Das nichterscheinen ohne Absage wird dem Kunden zur Last gelegt.

Alle Reiter unter 18 Jahren sind verpflichtet eine Reitkappe zu tragen.

Hunde sind an der Leine zu führen.

Besteht eine Schwangerschaft darf bei uns nicht geritten werden.

Wir haben eine Gewichtsbeschränkung von 90 Kg !

Während des Ausrittes hat die begleitende Person Weisungsbefugnis. Sollte sich der Reiter nicht daran halten, so kann das Reiten untersagt werden.

 

Bei einer Buchung stimmen Sie den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

 

Für alle Ausritte haben wir eine Gewichtsbegrenzung von 90kg !

Tidenkalender 2017
Die Gezeiten im Überblick
Plakat_A3_Entwurf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 539.4 KB